orochemie-Nachrichten



 Monatlicher Hygienetipp 08|2020

Was ist das STOP-Prinzip im Arbeitsschutz?

Orientieren Sie sich bei der Auswahl von Arbeitsschutzmaßnahmen an dem sogenannten STOP-Prinzip. Die Abkürzung STOP steht für:

S für Substitution, also Ersatz oder Auswechseln der Gefährdung,
T für technische Maßnahmen,
O für organisatorische Maßnahmen und
P für personen- und verhaltensbezogene Sicherheitsmaßnahmen.

Die Abfolge dieser Aufzählung entspricht auch der Rangfolge durchzuführender Maßnahmen. Erst wenn in den Bereichen STO alle Schutzmaßnahmen ausgeschöpft wurden, kommt als letzte Ebene der Bereich P.

Mehr Informationen:
hygienewissen.de - Umgang mit Gefahrstoffen

Bild oder Video ansehen:

Kornwestheim 31.07.20 07:49
[  nächster Eintrag  ]