orochemie-Nachrichten



 Monatlicher Hygienetipp 07|2021

Welche Desinfektionsmittel sind bei behördlich angeordneten Desinfektionsmaßnahmen einzusetzen?

Werden durch das Gesundheitsamt, z. B. bei einem Norovirenausbruch, Desinfektionsmaßnahmen angeordnet, dürfen nur vom Robert Koch-Institut (RKI) zugelassene Desinfektionsmittel verwendet werden. Die RKI-Liste beinhaltet die vom Robert Koch-Institut geprüften und anerkannten Desinfektionsmittel, welche gemäß § 18 Infektionsschutzgesetz zur behördlich angeordneten Entseuchung eingesetzt werden müssen.


Weitere Informationen:
orochemie.de - Gesetze, Verordnungen, Empfehlungen
hier klicken

Bild oder Video ansehen:

Kornwestheim 29.06.21 14:56
[  vorheriger Eintrag  ]   [  nächster Eintrag  ]