orochemie-Nachrichten



 Monatlicher Hygienetipp 05/2017

Vermeidung von Keimverschleppung durch Wischtücher

Krankheitserreger können auch durch verschmutzte Wischtücher übertragen werden. Zu einer korrekt durchgeführten Flächendesinfektion gehören daher hygienisch aufbereitete Wischtücher.
Was Sie bedenken sollten:

- Das saubere Wischtuch nur einmal in die Desinfektionslösung eintauchen und eine begrenzte Fläche damit wischen.
- Danach das Tuch zur Schmutzwäsche geben und desinfizierend waschen (bei 95 ° C oder 60 ° C mit desinfizierendem Waschmittel).
- Tücher maschinell trocknen. Trocken und sauber lagern.
- Ist keine Aufbereitung möglich, sind Einmaltücher oder fertig getränkte Desinfektionstücher zu verwenden.


Bild oder Video ansehen:

Kornwestheim 18.05.17 21:35
[  vorheriger Eintrag  ]   [  nächster Eintrag  ]